-- Mit einer äußerst verantwortungsvollen Zucht wird versucht, den PON in seiner ursprünglichen, bodenständigen Art bei guter Gesundheit zu erhalten und diese zu fördern.

Im APH sind ca. 25 aktive Zuchtstätten registriert. Hierbei handelt es sich um ausgesprochene Liebhaberzüchter. Zwingerhaltung ist im APH verboten. Alle Züchter züchten nach dem gültigen FCI - Standard 251 a. Der PON ist ein idealer Familienhund. Er hat ein ausgeglichenes Wesen und ist sehr kinderlieb. Das Zusammenleben mit einem PON wird nie langweilig, was zum Teil seinem charmanten, intelligenten Dickschädel zu verdanken ist.
Er braucht eine konsequente aber liebevolle Erziehung vom ersten Tag an. Für Zwingerhaltung ist der PON auf keinen Fall geeignet. Er braucht den Kontakt und eine enge Bindung zu seiner Familie. Er liebt lange Spaziergänge oder, wenn er ausgewachsen ist, auch die Begleitung am Fahrrad oder beim Joggen. Hervorragend eignet er sich auch für fast alle Hundesportarten.
Der PON ist ein anpassungsfähiger und genügsamer Freund. Er ist zufrieden, wenn er mit seiner Familie leben darf und genügend Auslauf bekommt. Um die angenehme Erscheinung des PON zu komplettieren, ist regelmäßiges Kämmen das A und 0 für ein gepflegtes Aussehen. Einmal wöchentlich 1 Stunde sollte man für die Fellpflege schon einkalkulieren.

Schon mit dem Junghund sollten alle Pflegemaßnahmen geübt werden, damit diese für den erwachsenen PON eine Selbstverständlichkeit sind. Der PON ist ein guter Futterverwerter, deshalb heißt es, mit Verstand füttern und für genügend Bewegung sorgen, damit der clevere Wuschel nicht seine Figur verliert.
--

Laut Standard beträgt die Schulterhöhe für Rüden 45 - 50 cm und für Hündinnen 42 - 47 cm. Er hat ein dichtes, zottiges Fell mit weicher Unterwolle. Alle Farben und Fleckungen sind erlaubt.

Der PON entspricht mit seinen guten Charaktereigenschaften und seinem hübschen Erscheinungsbild dem Ideal vieler Hundefreunde auf der ganzen Welt.

U. Eckardt (Landesgruppe Rheinland/Westfalen)
Kurzbeschreibung als PDF-Dokument herunterladen

Welpen-Vermittlung:
Herr Holger Blach
Tel. +49 (0) 3461-810631





| del.icio.us | digg.com | reddit.com | ma.gnolia.com | newsvine.com | furl.net | google | yahoo | technorati.com |